September 23, 2012

Die lange Nacht der Maori-Literatur

Gastartikel von Felicitas Blanck, Berlin Die Kunsthistorikerin ist mit Büchern groß geworden und kann sich ein Leben ohne Bücher einfach nicht vorstellen. Sie liest viel und täglich, nur bislang nicht unbedingt Literatur aus Neuseeland. Vermutlich hätte die Buchhändler-Tochter
Read More

Maori in Stuttgart

„Wollen Sie nicht von mir ein Foto machen?“ – Was mit einem Scherz des Museumswärters begann und dann seine Kollegin interessierte, endete in diesem Foto: Museumsmitarbeiter im Foyer vom Linden-Museum Stuttgart „bewachen“ stolz die Maori.
Read More

Unterricht bei George Nuku

Gastartikel von  Martin Otto-Hörbrand, Linden-Museum Stuttgart Aus dem Museumsalltag: Die Klasse 7b des Gymnasiums Neckartenzlingen hat am 21. September 2012 ihr Klassenzimmer gegen das Linden-Museum in Stuttgart eingetauscht und in einem Workshop mit dem Maori-Künstler George
Read More

Witi Ihimaera in Stuttgart

In Deutschland ist Witi Ihimaera „Mister Whalerider“, denn dies ist das einzige Buch von ihm in deutscher Übersetzung. Dabei hat der Maori-Autor Ende 2011 seine 13. Geschichte veröffentlicht, inspiriert von einer deutschen Oper. Von Beethovens „Fidelio“,
Read More

Begegnung mit dem Neuseeländischen Film

CINEMA STORYTELLING FROM NEW ZEALAND ist … Vielfalt einer in Deutschland kaum bekannten Filmkultur. Faszination von Menschen in großartiger Landschaft. Eine selbstironische Form von Humor. … mit diesen Worten beschreiben die beiden Organisatorinnen das
Read More

Ein Deutscher, der vor 150 Jahren in Neuseeland Maori lernte

Cameron Tanner über seinen deutschen Ururgroßvater exklusiv für nzdeutschland Aus der Familiengeschichte von Cameron Tanner, 1958 geboren in Otaki/Neuseeland und heute in Kiel/Deutschland zu Hause Lorenz Riesterer wurde 1822 im Schwarzwald als Sohn von Matthias und Maria geboren.
Read More